Die Landschaft rund um das Dörfchen Conow wurde, sowie auch die gesamte Region Feldberger Seenlandschaft, durch die letzte Eiszeit geprägt. Charakteristisch für die sogenannte Endmoränen Landschaft ist das hügelige Gelände mit seinen vielen Seen, Söllen und Wäldern.
Bemerkenswert ist die vielfältige Flora und Fauna der Landschaft rund um das Dörfchen Conow. Sie bietet ihnen Anblicke und Erlebnisse, die sie sonst nur noch ganz selten erleben können. So gibt es in der Region um Conow z.B. mehrere Fischadlerhorste, Fischotter, Störche, Kraniche und einen Wildreichtum, wie kaum anderswo. Durch den über Jahrzehnte praktizierten aktiven Natur- und Gewässerschutz werden sie hier unbelastete und klare Gewässer vorfinden, die zum baden oder zum Kanu fahren einladen.
Dank des in den vergangenen Jahren konsequenten Ausbaus der Wander- und Fahrradwege, die zum größten Teil abseits der normalen Verkehrswege durch die unberührte Natur führen, können Sie die einzigartige Naturlandschaft hautnah erleben.